Interkulturelle Verständigung als Lebensthema.

Katharina Oguntoye_1.jpg

Courage kann anstecken.

Katharina Oguntoye ist eine afrodeutsche Schriftstellerin, Historikerin, Aktivistin und Unternehmerin. Bekanntheit erlangte Katharina Oguntoye durch die Mitherausgabe des Buches "Farbe bekennen" mit May Ayim (damals May Opitz) und Dagmar Schultz.  Katharina hat eine wichtige Rolle in der afrodeutschen Bewegung. Sie lebt in Berlin und ist Gründerin von Joliba - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V

Katharina Oguntoye_3.jpg

 Farbe bekennen 

Obwohl wir in der Vereinzelung leben und unsere Hautfarbe in Deutschland als Ausnahme angesehen wird, gibt es sehr viele von uns. Wir sind in irgendeiner deutschen Stadt aufgewachsen, wir arbeiten und leben mit weißen Deutschen zusammen – und doch gelten wir in genau diesem Deutschland als das >immer andere< .

 Interviews 

JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V.

Görlitzer Straße 70

10997 Berlin

Tel: +49 (0)30 - 695 651 49

E-Mail: joliba@joliba.de

© 2020 Copyright Katharina Oguntoye

  • Facebook
  • YouTube